Neuer Schulhof für den Jahrgang 5

Viele helfende Hände schufen beeindruckendes Ergebnis

Am Fr 31. März und Sa 01. April 2017 haben Eltern, Lehrer und Kinder bereits zum zweiten Mal Hand angelegt und einen Schulhof der Gesamtschule neu gestaltet. Nach den Planungen der Ideenwerkstatt Lebens(t)raum entstand ein toller Freizeit- und Pausenhof, der den Kindern reichlich Bewegungsmöglichkeiten und einen Abenteuerspielplatz bietet. Die Eichenstämme und Lärchenbretter kombiniert mit guten Ideen rangen den Beteiligten viel Schweiß ab  – aber es hat sich gelohnt, so die einhellige Meinung der Kinder, Eltern und Lehrer.

Schüler beim Bauen unter fachkundiger Anleitung
Schüler beim Bauen unter fachkundiger Anleitung
Herstellung einer Sitzfläche
Herstellung einer Sitzfläche
Teamwork mit Akkuschraube
Teamwork mit Akkuschrauber
Schweres Gerät in den Händen der Profis
Schweres Gerät in den Händen der Profis

Alle Abschlüsse bis zum Abitur